Kategorie: Flächendesinfektion

Weshalb ist Fächendesinfektion so wichtig?

 

Krankheitserreger können monatelang auf Flächen überleben und über Hände oder Staub auf Menschen übertragen werden. Daher ist die Flächendesinfektion eine wichtige Maßnahme, um die Übertragung von Krankheiten zu verhindern (Infektionsprophylaxe).


Routinemäßige bzw. laufende Desinfektion:

Sie dient der Prophylaxe.

Gezielte Desinfektion: Sie erfolgt z. B. bei der erkennbaren Kontamination von Flächen mit Blut, Eiter, Ausscheidungen oder anderen Körperflüssigkeiten sowie bei Ausbruchsituationen oder Auftreten spezieller Krankheitserreger.

Schlussdesinfektion:

Sie erfolgt bei Verlegung oder Tod eines infizierten oder mit Erregern kolonisierten Bewohners oder Patienten. Desinfiziert werden patientennahe bzw. alle erreichbaren Oberflächen und Gegenstände, die mit den Krankheitserregern kontaminiert sein können.